,,Eine therapie verdient ihren Namen im vollsinne des wortes erst,
wenn sich mit großer fachlicher qualifikation  menschliche  zuwendung verbindet."
(martin  günzler)                     

Auch ältere Menschen finden den Weg zu uns. So der neunzigjährige in Berlin geborene Dr. Dr. Karl Otto Juschka mit seiner Schwenninger Ehefrau Priska. Beide haben vor und nach ihrer Hüftoperation ihre Muskulatur mithilfe unserer Trainingsgeräte gestärkt. „Obwohl wir wieder fit sind, trainieren wir weiter, weil es dem Körper einfach gut tut“, meint Frau Juschka, und ihr Ehemann ergänzt: „Bei Jung und Alt scheint dieses Institut gut anzukommen, nicht zuletzt wohl deswegen, weil das Personal fachlich versiert, sehr hilfsbereit und freundlich ist, und sich die Leitung um eine beachtliche Termin- Flexibilität bemüht, die wir sehr zu schätzen wissen“.

Herr Dr. Dr. Juschka & Frau Juschka

Mich beeindruckt die Qualität in der physiotherapeutischen Abteilung, die fachlich hohe und einfühlsame
Behandlung in Trainingstherapie, Abteilung, die sehr modernen Geräte und die wissenschaftlich fundierte, individuelle Beratung.

Böninger Hansjörg

Lieber Waldemar,
liebes Physioteam,

auf diesem Weg möchte ich mich nochmals herzlich bei euch und eurer tollen Unterstützung und Versorgung nach meiner Verletzung an der WM in Basel bedanken. Dank eurer erstklassigen Betreuung habe ich es geschafft, dass ich an dieser WM teilnehmen konnte! 

Viele Grüße von den Curling
Weltmeisterschaften in Edmonton , Kanada! 

Schweizer Sebastian

„Seit knapp drei Jahren besuche ich regelmäßig das Physiotraining. Das speziell auf meine körperlichen „Baustellen“ ausgerichtete Kraft- und Ausdauertraining wurde nach einem vorausgegangenen Leistungscheck durch das Physioteam ausgearbeitet. Durch die flexiblen Zeiten ist es mir möglich mindestens dreimal wöchentlich zu trainieren. Ich fühle mich sehr wohl in der angenehmen
Atmosphäre. Die Räumlichkeiten sind sauber und die modernen Geräte bieten alle Möglichkeiten.

Durch die freundlichen Therapeuten wird immer wieder aufs Neue auf die wechselnden körperlichen Einschränkungen reagiert. Sei es durch Änderung des Trainingsplans oder entsprechender Korrektur bei nicht sachgemäßer Durchführung. Durch diese stete, individuelle und kompetente Betreuung fühlt man sich nie allein gelassen. Das Training tut mir gut, ich fühle ich mich einfach besser und die ein oder andere „Baustelle“ ist zu alle dem saniert!         

Haug Alexander

Betreuung KGG
Die Therapeutinnen sind sehr engagiert und vermitteln ein geschultes, qualifiziertes Fachwissen bezüglich der einzelnen Anwendungen /Geräte/ Übungen. Sie sind absolut zuvorkommend und freundlich im persönlichen Umgang. Sie sind mit Spaß, aber auch mit der erforderlichen Disziplin bei der Sache zum Wohle jedes Einzelnen. Hier ist eine rundum optimale Versorgung gegeben, was sich äußerst positiv auf den Genesungsverlauf auswirkt.



Physiotherapie
Die Physiotherapeuten/innen sind fachkundig geschult und verfügen über eine ausgezeichnete Ausbildung, was wiederum eine positive Auswirkung auf den Genesungsverlauf jedes Patienten hat. Hier spiegelt sich die hohe Qualität des Personals der Praxis wieder. Das gesamte Team (Anmeldung/ Therapeuten) sind äußerst freundlich und zuvorkommend. Insgesamt ist die Praxis gut organisiert, es gibt keine unnötigen Wartezeiten. Das Wohlbefinden ist in vollem Umfang gegeben.


Ralph Schwaderer

Seit 2012 erhalte ich sowohl Lymphdrainage als auch Krankengymnastik. Es war und ist erstaunlich, wie sich die Physiotherapeuten immer wieder neu auf die wechselnden Verhältnisse meines Zustandes eingestellt haben. Inzwischen bin ich fast 89 Jahre alt. Das sich das Alter und ein krankheitsbedingter Zerfall des Körpers nicht aufhalten lassen, versteht sich von selbst, aber die Physiotherapie hat wesentlich dazu beigetragen, dass ich nie den Mut verloren habe. Sie hat neben der sehr fachkundig geleisteten körperlichen Assistenz psychischen Beistand geleistet; sie hat keine falschen Hoffnungen geweckt, aber das jeweils Mögliche erkannt und angepackt. Eine Therapie verdient ihren Namen im Vollsinne des Wortes erst, wenn sich mit großer fachlicher Qualifikation menschlicher Zuwendung verbindet. Das habe ich hier erlebt.


Martin Günzler